Bahrenfeld: Teilweise vermietete Gewerbefläche für Handwerk und Büro in gesuchter Lage

Anzeige-ID: IM-6147
Zimmer: 10
Bäder: 2
Wohnfläche: 438 m²
Nutzfläche: 137 m²
Parkplatz: 10 PKW-Stellplätze
Heizung: Gas-Zentral
Erbaut in: ca. 1890
Lage: Erdgeschoss
Wohngeld: 408,- €
Mieteinnahmen: 24.810,- p.a. €
Einheiten: 2
Energiebedarf: 182,5 kWh / (m² * a)
14. Oktober 2016

Objektbeschreibung

Lage:

Die angebotene Gewerbefläche befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Theodorkaserne im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld.
Heute ist das als Theodorhof bekannte Gewerbegelände die Heimat vieler Betriebe aus den Bereichen Handwerk, Dienstleistungen, neue Technologien und Kunst. Auf dem Gewerbehof befinden sich zwei Restaurants, die u.a. Mittagstisch anbieten.
Die S-Bahnstationen „Bahrenfeld“ und „Othmarschen“ sind gleichermaßen schnell erreichbar, ebenso die A7-Anschlußstelle „Bahrenfeld“ in nur einer Autominute sowie die Bushaltestelle „August-Kirch-Straße (Linien 2 und 3) in wenigen Gehminuten.
Das nahe gelegene Elbe-Einkaufszentrum bietet sämtliche Einkaufsmöglichkeiten sowie Restaurants und Cafés.
Gebäude:

Zum Verkauf stehen zwei nebeneinanderliegende Erdgeschossflächen am Ende des Gewerbehofs Theodorstraße 41. Das zum Ende des 19. Jahrhunderts errichtete, und Anfangs als Pferdestall genutzte Gebäude, ist zurzeit ebenerdig geteilt und besteht somit auch juristisch aus zwei Teileinheiten mit separaten Eingängen. Diese könnten bei Bedarf ohne weiteren baulichen Aufwand zusammengefasst werden.
Am rückwärtigen Teil des Gebäudes befinden sich ca. 137 m² Schuppenfläche, vor dem Haus stehen ca. 10 PKW-Stellplätze zur Verfügung.
Sowohl die Strom- als auch die Gasversorgung erfolgt für beide Einheiten gemeinschaftlich.

 

Räumlichkeiten:

Beide Teilflächen wurden bisher als Büro, Werkstatt und Lager genutzt und befinden sich in einem gepflegten Zustand. Auch eine Nutzung zu Wohnzwecken ist möglich. Folgende Ausstattung ist vorhanden:

• Komplett Außenrollos, überwiegend elektrisch
• Isolierverglasung im Holzrahmen
• Verkabelung samt Serverschrank in einer Teileinheit, in der anderen Teileinheit ist die Verkabelung teilweise ohne Kabelkanal verlegt
• Beide Teileinheiten verfügen über getrennte Sanitäreinrichtungen, diese befinden sich in teilrenoviertem Zustand
• Komplette Einbauküche mit Sitzmöglichkeit in einer Teileinheit
• Zwischenwände bestehen teilweise aus Leichtbauweise und können bei Bedarf verschoben werden
Grundstück:

Der Gewerbehof ist nach Wohnungseigentum geteilt und besteht aus diversen, weitestgehend eigenständigen Teileinheiten. Die beiden hier zum Verkauf stehenden Miteigentumsanteile betragen 933/100.000stel sowie 1.108/100.000stel.

 

 

Wohngeld:

Gas und Strom wird direkt mit den Versorgern abgerechnet. Im Wohngeld enthalten sind u.a. Wasser/Abwasser, Schnee- und Eisbeseitigung, Straßenpflege, Gebäudeversicherung sowie Instandhaltung der Gemeinschaftsflächen. Das Wohngeld beträgt zurzeit EUR 208,- für die Teileinheit 27 und EUR 175,- für die Teileinheit 26. 2013/2014 wurde eine umfangreiche Sanierung sämtlicher Siele und Rohrleitungen innerhalb des Gewerbehofs durchgeführt.

 

 

Miete:

Die Teileinheit 27 ist per 01.10.2016 für 5 Jahre mit einer Option auf weitere 5 Jahre an einen bereits ortsansässigen Bürobetrieb vermietet. Die Jahresnettokaltmiete (inkl. Außenstellfläche für fünf Fahrzeuge) beträgt EUR 24.810,-.

 

Eine komplette Renovierung (Tapeten & Anstrich, Türen & Zargen, Bodenbeläge, moderne EDV-Verkabelung) erfolgt bis Mietbeginn.

 

Unsere Angebote erfolgen freibleibend und unverbindlich. Irrtum und Zwischenverkauf/ -vermietung bleiben vorbehalten. Die objektbezogenen Angaben basieren auf Informationen des Verkäufers/Vermieters.
Für die Angaben im Exposé haften wir nicht.

Kontakt / Exposè anfordern

captcha

Widerrufsbelehrung

1. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsabschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Classic Immobilien Westermann & Bürsing GbR
Hauptstraße 90
22869 Schenefeld
oder senden Sie eine E-Mail an
anfrage@classic-immobilien.de

2. Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur im verschlechterten Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

3. Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn wir den Vertrag unsererseits auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt haben, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ihre Immobilien-Spezialisten für den Hamburger Westen, Norden und den Kreis Pinneberg

Immowelt-Partner Classic Immobilien